Lichtbogen-, Tesla- oder Plasmafeuerzeug?

Gemeint ist hier ein und dasselbe, denn Lichtbogenfeuerzeuge werden auch Plasma Feuerzeuge oder Tesla Feuerzeuge genannt. Das Lichtbogenfeuerzeug unterscheidet sich von einem herkömmlichen Gas- oder Benzinfeuerzeug stark, da das Lichtbogenfeuerzeug durch Elektrizität und hohe Spannung einen Lichtbogen erzeugt welcher durch seine bis zu 1.100 °C das anvisierte Medium entzündet. Wenn dich interessiert wie genau ein Lichtbogenfeuerzeug funktioniert haben wir hier einen Beitrag für dich erstellt.

Diese elektrischen Feuerzeuge sind echte Blickfänge die fast niemand kennt. Hast du ein Lichtbogen Feuerzeug in der Tasche kannst du mit Sicherheit, durch den hellen Lichtbogen und das absolut futuristische Erscheinungsbild, Eindruck schinden.

Ausserdem sparst du mit der Zeit bares Geld. Dein Plasma Feuerzeug musst du nicht mit Feuerzeugbezin oder Feuerzeuggas befüllen sondern lädst es einfach, an der Steckdose oder einem USB-Anschluss, wieder auf.

Auch im Sinne der Umwelt ist ein Tesla Feuerzeug genau das richtige, da das Feuerzeug und die Verpackungen der Nachfüller nicht irgendwann weggeworfen wird.

Lichtbogen Feuerzeuge gibt es in verschiedenen Varianten und Ausführungen. So z.B. Lichtbogen Feuerzeuge mit Einfachem oder Doppeltem Lichtbogen, Stab Lichtbogen Feuerzeuge oder Lichtbogen Feuerzeuge mit oben Liegendem lichtbogen.

Nachfolgend haben wir die besten Modelle einer jeden Variante zusammen gefasst:

» Lichtbogen Feuerzeuge mit einfachem Lichtbogen
» Lichtbogen Feuerzeuge mit mehreren Lichtbögen
» Lichtbogen Stab-Feuerzeuge
» Designer Lichtbogen-Feuerzeuge

Vorteile eines Lichtbogen-Feuerzeugs

Diese Feuerzeuge bringen viele Vorteile mit sich. Zu den wichtigsten zählen folgende:

  • Vollständig Wetterunabhängig
  • Funktioniert auch im nassen Zustand
  • Zündet bei jeder Windstärke
  • Benötigt weder Gas noch Benzin
  • Wird einfach per Ladekabel aufgeladen
  • Echter Blickfang

Aber natürlich gibt es noch viele weitere Vorteile. So sieht diese art des Elektrischen Feuerzeugs natürlich immer sehr elegant aus. Meist bestehen die Gehäuse aus Metall, was schon von vorne hinein für einen Stabilen und Wertigen Eindruck garantiert.

Anwendungsbereiche für Lichtbogenfeuerzeuge

Camping und Outdoor Ihren Einsatz finden Sie natürlich da wo es auch Normale Feuerzeuge tun. Idealerweise benutzt Du aber vor allem beim Camping / Zelten oder bei sonstigen Outdooraktivitäten ein Lichtbogenfeuerzeug, denn sie sind resistent gegenüber Wind, und Nässe. Einmal ins Wasser gefallen oder dem Regen ausgesetzt zündet dieses Feuerzeug trozdem.

Silvester Feuerwerk Auch kein Wind oder gar Sturm kann ein Lichtbogenfeuerzeug ausblasen. Diese Umstände machen es auch zum Perfekten Feuerzeug für Silvester. Wer kennt nicht die Probleme beim Raketen zünden?

Sind diese Feuerzeuge gefährlich?

Sie erscheinen beim ersten Benutzten sicherlich fremd und vielleicht auch bedrohlich. Der helle Lichtbogen und das fiepen, welches beim entstehen des Lichtbogens auftritt ist für die meisten einfach ungewohnt.

Fakt ist: Ein Lichtbogenfeuerzeug ist nicht gefährlicher als ein normales Gas- oder Benzinfeuerzeug. Die Temperatur des Lichtbogens beträgt bis zu 1.100 °C. Im Vergleich beträgt die Temperatur der Flamme eines Normalen Feuerzeugs c.a. 800 °C.

Auch über die Elektrische Spannung muss man sich keine Gedanken machen. Lichtbogenfeuerzeuge arbeiten mit einer Eingangsspannung von c.a. 3 bis 5 Volt, welche dann (durch Einbüsen der Stromstärke) in die höhe, auf c.a. 20.000 Volt, Transformiert wird. Dieses vorgehen ist komplett ungefährlich.

Berührt man den Lichtbogen eines Lichtbogen Feuerzeugs fühlt sich dies an als würde man einen heißen Draht berühren.

Bitte beachten Sie dass ein Lichtbogenfeuerzeug nicht direkt gefährlich ist dass damit aber, wie mit jedem anderen Feuerzeug auch, Dinge in Brand gesteckt werden können. Deshalb gehört das Lichtbogenfeuerzeug unter keinen Umständen in die Hände von Kindern.

Auf diesen Seiten werden Cookies verwendet um Benutzerdefinierte Einstellungen zu speichern, Inhalte zu personalisieren und um Seitenzugriffe zu analysieren. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Besuch dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.